Nun, mit neuen Salanettis in seinem Gepäck, konnte die Reise wieder weitergehen. Und nach einigen Tagen kam Robert schließlich in Salzburg an. Das kleine Städtchen faszinierte ihn sofort mit seiner erhabenen und zugleich ein wenig geheimnisvollen Altstadt. Umgeben von Bergrücken und bewacht von einer imposanten Feste, hier sprühte es förmlich vor Geschichte. Und endlich konnte er nun Mozartkugeln, die so berühmten Delikatessen der Stadt, kosten.

Endlich hat es Robert also nach Salzburg geschafft. 🙌🏻 Gespannt darauf, welches Abenteuer ihn hier nun erwartet? Dann schaut auch nächste Woche vorbei, wenn das neue Kapitel “Robert auf Reisen” wieder startet.